Gespräch

Interner oder externer Beschwerdekanal?

Manchmal hört man interne Beschwerdekanäle, andere externe und nicht jeder spricht mit internen oder externen über das gleiche.

Die Tatsache, dass der Beschwerdekanal ausgelagert werden kann, lässt uns denken, dass der externe Beschwerdekanal der ausgelagerte ist, und das ist nicht ganz richtig.

In der Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden, wird der Begriff des internen und externen Kanals eingeführt.

Nach Kanal interne Beschwerden Gemäß der Richtlinie wird davon ausgegangen, dass sie eine juristische Person des privaten und öffentlichen Sektors umsetzt. Mit anderen Worten, ein Kanal zwischen dem Beschwerdeführer und der gemeldeten Organisation. Dieser Kanal kann in der Organisation selbst, von einer zu diesem Zweck bestimmten Person oder Abteilung oder von einem Dritten verwaltet werden, der die Plattform für den Beschwerdekanal und deren Verwaltung bereitstellt oder nicht. Diese Kanäle, die für Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern obligatorisch sein werden, werden von der EU als erster Schritt zur Lösung eines Problems empfohlen.

Die externe Kanäle Sie werden von den Staaten an die zuständigen Behörden benannt, um Beschwerden entgegenzunehmen und ihnen die entsprechende Antwort zu geben.

Zusammenfassend sind die internen Kanäle diejenigen, die jede Organisation implementieren muss, und die externen, die die Staaten implementieren müssen, um auf Beschwerden zu reagieren, die hauptsächlich von internen Kanälen nicht ordnungsgemäß verwaltet wurden.

Die internen Kanäle ermöglichen es gemäß der Verordnung 2019/1937, schriftlich oder mündlich oder beides zu berichten. Andererseits müssen externe Parteien der Beschwerde schriftlich und mündlich zustimmen. mündlich über Telefon oder andere Sprachnachrichtensysteme und auf Anfrage des Beschwerdeführers durch ein persönliches Treffen innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

Zusammenfassung:

  • Interner Kanal: für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Es wird ausgelagert oder von einem Dritten verwaltet.
  • Externer Kanal: von den Staaten an die zuständigen Behörden benannt.

ithikios ist ein interner Beschwerdekanal im Saas-Modus, der den schnellen und einfachen Aufbau eines Beschwerdekanals unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ermöglicht. Du kannst siehe unseren Beschwerdekanal als Beispiel, erstelle deine oder Eine Demo anfordern und sehen Sie, wie ithikios Ihnen helfen kann, Ihren Bedarf an einem internen Berichtskanal zu decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.