Europäische Fonds

Risikoprävention in Unternehmen vor den europäischen Sanierungsfonds

In den kommenden Monaten werden voraussichtlich mehrere Milliarden Euro an European Next Generation Recovery Funds in Spanien ankommen. . Diese Mittel werden dazu beitragen, die Wirtschaft anzukurbeln und hoffentlich die endgültige Transformation des spanischen Produktionsmodells. Risikoprävention sollte eines der Elemente sein, die jedes Unternehmen bei der Beantragung einer Finanzhilfe berücksichtigen sollte.

Der Schelm ist eine sehr menschliche Eigenschaft, die, obwohl wir sie für die Spanier halten, in allen Gesellschaften verwurzelt ist. Manche machen es auf raffinierte Weise und andere auf grobere und schlampigere Weise. Einer der letzten großen Skandale dieser Art war zweifelsohne in Deutschland der Fall der Volkswagen Dieselgate , mit einem sehr hohen Niveau und an dem verschiedene Mitglieder des Managements des multinationalen Unternehmens beteiligt waren. Es gibt viele weitere in der Nähe und in der Ferne, die uns helfen sollten, zu lernen, was wir nicht tun sollten, und uns helfen zu sehen, was getan werden kann, damit so etwas nicht noch einmal passiert.

Auf jeden Fall, wenn es um „freies“ Geld geht, gibt es viele, die es nutzen wollen, um das Beste daraus für ihren privaten Gebrauch zu machen . Viele Unternehmen und Organisationen in Spanien werden in den kommenden Monaten Zuschüsse in Verbindung mit diesen Mitteln erhalten. Einige werden sie für eine notwendige Umwandlung verwenden, andere werden das Geld einfach verwenden, um Löcher zu stopfen und „den Ball“ an den nächsten weiterzugeben. Wichtig ist, ein Modell zur Risikoprävention im Unternehmen zu etablieren.

In kleineren Unternehmen, in denen der Eigentümer oft auch der Direktor ist, ist in der Regel alles, was passiert, ohne allzu viele zusätzliche Mechanismen bekannt. Wenn das „Unternehmen“ also beschließt, die Mittel zu missbrauchen, werden Eigentümer und Management wissen, was sie tun und welche Auswirkungen dies sowohl auf die Organisation als auch auf die Menschen selbst haben kann.

In anderen größeren Organisationen sind die Gesellschafter / Eigentümer nicht im täglichen Management. Diese Organisationen sind am stärksten gefährdet, dass Mitglieder des Managementteams Veruntreuung oder Korruption begehen, ohne dass der Rat sich dessen bewusst ist. Und Sie gehen ein erhebliches Straftatenrisiko ein.

Für diesen zweiten Fall ist es besonders Es wird empfohlen, einen ethischen Kanal oder Beschwerdekanal innerhalb eines Plans zur Einhaltung von Straftaten zu implementieren. Diese Kanäle dienen als Schutzschild, sind abschreckende Elemente und ermöglichen es auch jedem mit ethischen Grundsätzen, jeden Verstoß zu melden, der in der Organisation unregelmäßig begangen wird.

Sicherlich war das Dieselgate vor einigen Jahren der Auslöser für die Etablierung einer europäischen Verordnung, die die Begehung von Straftaten minimiert, insbesondere solche, die den Geltungsbereich der Union betreffen. Handelt von die europäische richtlinie 2019/1937 , die von den verschiedenen Mitgliedstaaten im Dezember 2021 umgesetzt werden müssen. Eines der Schlüsselelemente dieser Richtlinie ist die Verpflichtung zu einem internen Beschwerdekanal für alle Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern oder einem Umsatz von mehr als 10 Mio. € .

Die Antragsunterlagen für die Förderung sollen die Antragsteller verpflichten, eine Beschwerde / Warnung / einen ethischen Kanal haben , sicherlich der beste Transparenz- und Kontrollmechanismus einer Organisation. Die „Polizei“ sind die Personen, die mit der Organisation interagieren und daher jede Unregelmäßigkeit feststellen können. Unabhängig davon, ob die Aufnahme in das Lastenheft für förderfähige Projekte erforderlich ist oder ab Dezember verpflichtend ist, halten wir die Implementierung eines ethischen Kanals für ein Schlüsselelement, um der Gesellschaft zu zeigen, dass die Organisation keine Verbrechen begehen will und nicht willens ist .

ithikios , es ist der saas-ethik- / Whistleblowing-Kanal für kleine und mittelständische unternehmen die entweder aus Verpflichtung oder aus Überzeugung schnell einen Beschwerdekanal implementieren möchten, einfach, sicher, konfigurierbar und darauf ausgelegt, Vertrauen bei Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.