Datenschutz-Bestimmungen

 

Vorherige Versionen

Zuletzt geändert: 30. Dezember 2020

Informationen zum Datenschutz

Soziale Konfession

Identität:  DIGITALE PRODUKTENTWICKLUNG, SL  (ab  ITHIKIOS )

Dir. Postleitzahl: C / Mont Blanc 17ª, CP08195 von Sant Cugat del Vallés.

Telefon: 937372984

Datenschutzbeauftragter: [email protected]

Zweck

Wofür verwenden wir die Daten?

Die folgende Datenschutzrichtlinie legt die Bedingungen fest, unter denen wir personenbezogene Daten in ITHIKIOS behandeln; dies schließt alle personenbezogenen Daten ein, die über unsere Seite erhoben werden  Netz  https://ithikios.com/  sowie alle sonstigen Daten, die wir in Ausübung unserer Geschäftstätigkeit verarbeiten.

 

ITHIKIOS; erhebt die folgenden personenbezogenen Daten zu den unten angegebenen Zwecken:

 

zu)     Kontakt Formular : Die über dieses Formular gesammelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. 

 

B)   Erstellen Sie ein Kontoformular: Die in diesem Formular gesammelten personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um ein Konto auf unserer Website zu erstellen und die kostenlose ithikios-Testversion für 15 Tage zu verwalten. Neben dem Zugang zu Ithikios während des Testzeitraums können wir Ihre Daten auch verwenden, um Ihre Meinung zu Ithikios zu erfahren und die Nutzung von Ithikios zu verfolgen.

 

C)      Ereignisse (Bearbeiten): Die über dieses Formular gesammelten Daten werden ausschließlich verwendet, um die von Ihnen abonnierte Veranstaltung oder Handlung zu verwalten und zu organisieren, die Teilnehmer zu registrieren, Fotos und Bilder der Teilnehmer der Veranstaltung zu veröffentlichen, die bei der Veranstaltung selbst aufgenommen wurden, in den Kommunikationsmedien, auf unserer Website und/oder in sozialen Netzwerken sowie ggf. Abrechnung der Veranstaltungsteilnahme.

 

D)   ITHIKIOS-Plattform:  ITHIKIOS ist in diesem Fall nur für die Verarbeitung der Kundenkontakt- und Abrechnungsdaten verantwortlich.

 

und)   Newsletter : Die gesammelten Daten werden ausschließlich verwendet, um Ihnen Newsletter sowie kommerzielle Mitteilungen über Werbeaktionen und / oder Werbung für unsere Dienstleistungen zu senden.

 

F)     Daten von Kandidaten für ITHIKIOS-Stellenangebote: Für den Fall, dass Sie uns Ihren Lebenslauf zusenden oder ein Vorstellungsgespräch in unseren Büros führen, werden Ihre Daten zur Besetzung möglicher Stellen in unserem Unternehmen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden im Falle einer Einstellung ausschließlich zur Abwicklung des Arbeitsverhältnisses mit ITHIKIOS verwendet.

 

g)   Whistleblower-Daten: ITHIKIOS ist ein Meldekanal für Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Gemäß den geltenden Vorschriften können diese Meldungen anonym sein. Für den Fall, dass sich der Beschwerdeführer identifiziert, verarbeitet ITHIKIOS diese Daten ausschließlich zum Zweck der Erbringung der Dienstleistung für seine Kunden (Unternehmen und Bildungszentren), als für die Behandlung verantwortliche Person und im Rahmen des Dienstleistungsvertrags mit seinen Kunden . In keinem Fall verwenden Sie diese Daten für eigene Zwecke und löschen sie entsprechend den Bestimmungen der geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

 

Die Daten potenzieller Kunden, die keine Dienstleistung in Anspruch nehmen, werden nach einem Jahr nach dem letzten Kontakt automatisch gelöscht. Im Falle der Beauftragung einer Dienstleistung werden die Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und nach Abschluss für die Zeit verarbeitet, die zur Erfüllung etwaiger gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. 

 

Die personenbezogenen Daten, die zur Erstellung eines Testkontos verwendet werden, werden gespeichert, bis Sie sich entscheiden, sich abzumelden oder, falls dies nicht der Fall ist, wenn Sie sich nach der Testphase nicht entscheiden, mit der Kundenregistrierung fortzufahren.

 

Die Daten, die Sie für den Versand des Newsletters oder für den Fall, dass Sie uns Ihre Einwilligung zur Zusendung von Werbeinformationen von ITHIKIOS erteilt haben, gespeichert haben, werden so lange gespeichert, bis Sie keine weiteren Mitteilungen mehr von uns wünschen. Sie können das Widerspruchsrecht über die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kanäle ausüben.

 

In Bezug auf Arbeitsdaten werden diese für die Dauer der Beziehung und nach Beendigung für die Zeit verarbeitet, die erforderlich ist, um auf mögliche Verstöße in diesem Bereich zu reagieren. Für den Fall, dass Sie uns Ihren Lebenslauf zukommen lassen oder ein Vorstellungsgespräch für eine Stellenausschreibung führen, werden Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von einem Jahr archiviert und danach, falls Sie nicht ausgewählt wurden, aus unseren Systemen gelöscht .

 

In Bezug auf die Meldedaten werden diese nach 3 Monaten nach Registrierung der Meldung in ITHIKIOS anonymisiert oder aus dem System entfernt. 

Legitimation

Rechtsgrundlage für den Umgang mit Kundendaten ist die Vertragsabwicklung.

 

Die personenbezogenen Daten der Arbeitnehmer werden zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Versand des Newsletters und der Zusendung von Werbeinformationen ist die Einwilligung des Interessenten.

 

Empfänger

Datenübermittlung an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, außer an Dienstleister, mit denen wir einen laufenden Dienstleistungsvertrag haben oder die ein Gesetz vermitteln, das ITHIKIOS zu einer solchen Datenweitergabe verpflichtet.

 

Datenkategorie

Typologie der verarbeiteten Daten:

         Kontakt Formular:

·       Name und Nachname.

·       Email.

·       Telefon.

 

         Erstellen Sie ein Kontoformular:

·       Name und Nachname.

·       Email.

·       Telefon.

 

         ITHIKIOS-Plattform:

·       Name der Firma.

·       Name der Kontaktperson.

·       Telefon.

·       Anschrift.

·       Email.

·       Bankdaten.

 

         Newsletter:

·       Name und Nachname.

·       Email.

 

         Kandidaten:

·       Name und Nachname.

·       Anschrift.

·       Email.

·       Telefon.

·       Akademische Laufbahn.

·       Beschäftigungsgeschichte.

Rechte 

Sie haben das Recht auf:

       Greifen Sie auf personenbezogene Daten zu.

       Personenbezogene Daten berichtigen.

       Persönliche Daten löschen.

       Reichen Sie eine Beschwerde oder ein Schreiben zum Schutz Ihrer Rechte bei der spanischen Datenschutzbehörde oder der regionalen Datenschutzbehörde ein, falls vorhanden.

       Informieren Sie sich über jeden Sicherheitsvorfall, der Ihre Rechte beeinträchtigen könnte.

       Einschränkung der Behandlung.

       Portabilität